Laufband Zubehör

veröffentlicht am 2. April 2016 in Allgemein von
Laufband Zubehör
Laufband Zubehör – vielseitig und sinnvoll

Moderne Laufbänder zahlen sich schnell durch eine zunehmende Fitness aus. Zweckmäßiges sowie flexibel einsetzbares Zubehör erweitert die Möglichkeiten und sorgt für zusätzlichen Spaß am Training. Erstklassige Produkte zur Reinigung und Pflege der Geräte gewährleisten, dass Sportbegeisterte lange Freude mit ihrem Laufband haben. Auf dieser Webseite empfehlen wir eine Reihe sinnvoller, nützlicher und hochwertiger Artikel.

Produkte zur Pflege des Laufbands
Intensives und systematisches Training beansprucht die beweglichen Teile von Laufbändern stark. Die Rollen und Laufflächen verschleißen mit der Zeit. Unnötige Defekte und vorzeitige Reparaturen drohen. Dem wirken unsere speziell für diesen Zweck entwickelten Artikel zur Pflege von Bändern entgegen. Sie verringern deren Abnutzung und halten sie – und die Sportlerinnen oder Sportler – länger am Laufen. Gerade bei hochwertigen, teuren Geräten amortisieren sich die Kosten für die Mittel zur Reinigung und Wartung in kurzer Frist. Die Mühe und ein vergleichsweise geringer finanzieller Aufwand lohnen in jedem Fall.

Der größte Verschleiß droht bei fehlender Schmierung der Rollen und beweglichen Elemente Ihres Sportgeräts. Regelmäßig eingesetzte Silikonsprays wirken dem entgegen. Sie verringern die Reibung und schonen dadurch das Material – unabhängig von der Qualität oder Preisklasse des Laufbandes. Wir empfehlen die folgenden Produkte.

Bodenschutzmatten – fester Stand und gute Dämpfung
Neben den Maßnahmen zur Wartung und Pflege verbessert Laufband Zubehör den Komfort und die Sicherheit beim Training. Dazu gehört eine geeignete Bodenschutzmatte. Diese ist größer als die Ausmaße des Bands, mindestens zwei Meter mal ein Meter, und wenigstens einen Zentimeter dick. Sie bringt eine Reihe von Vorzügen mit.

  • Die Schutzmatte schont den durch das Gewicht und die Bewegung belasteten Boden.
  • Das Band steht fest und die Unterlage gewährleistet einen ruhigen Lauf.
  • Die Bodenschutzmatte reduziert Vibrationen und dämpft Geräusche, die Mitbewohner oder Nachbarn belästigen.

Pulsgurt für eine optimale Steuerung des Trainings
Sportmediziner heben die Bedeutung einer über an der Herzfrequenz orientierten Ausdauerbelastung hervor. In dieser Hinsicht erweitert ein Pulsgurt den Funktionsumfang eines Laufbandes deutlich. Frequenzgesteuertes Training nützt Freizeitsportlerinnen und Freizeitsportlern ebenso wie Profis. Die moderne Technik ermöglicht es, den Puls ständig zu überwachen und das Tempo oder die Steigungen anzupassen. Der Gurt überträgt Körperdaten an den im Band integrierten Computerchip. Als perfektes Laufband Zubehör optimiert er die Anforderungen auf das individuelle Leistungsvermögen.
Der Kauf einer uncodierten Variante stellt sicher, dass der Pulsgurt kompatibel zu den Laufbändern ist. Darüber hinaus funktioniert er im Großteil der Fitnessstudios.

Pulsgurt Polar T31 uncodiert
Zu den qualitativ hochwertigen Pulsgurten rechnen Fachleute den Polar T31. Er arbeitet im Zusammenspiel mit einer Vielzahl von Laufbändern und sonstigen Fitnessgeräten reibungslos. Im Einzelnen informiert darüber die Betriebsanleitung des jeweiligen Geräts. Im Gegensatz zu preisgünstigeren Modellen sind beim Polar T31 uncodiert Probleme mit der Datenübertragung nicht zu befürchten. Das leichte, wasserfeste Messgerät trägt sich angenehm und misst die Herzfrequenz zuverlässig wie ein EKG.


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.